Die Festsäle

Die Festsäle im Hotel Fürstenhof sind immer noch imposant, man hört förmlich noch die Musik vergangener Zeiten und sieht die feiernden Gäste in all ihrem Prunk, obwohl es schon eine Weile her ist.

Kleiner Festsaal
Kleiner Festsaal
mehr lesen 1 Kommentare

Kurze Kaffeepause


mehr lesen 1 Kommentare

Diese Wendeltreppe

Das trägt Aschenputtel untendrunter......

mehr lesen 2 Kommentare

Die verlassene Küche im Fürstenhof

Oh je, hier stand lange niemand mehr am Herd! Da wurde es ja wieder mal Zeit und Lisa macht dort eine gute Figur!

mehr lesen 0 Kommentare

Aschenputtel auf dem Weg zum Ball


mehr lesen 2 Kommentare

Hotel Fürstenhof

Fenster mit Blick auf die Wartburg

mehr lesen 2 Kommentare

Heute mal schwarz-weiß


mehr lesen 1 Kommentare

Nach langer Shootingpause Teil 5


mehr lesen 5 Kommentare

Nach langer Shootingpause Teil 4

Das war ein sehr ergiebiger Shooting-Tag! Nach dieser langen Pause hatten wir viele Ideen, langweilig wurde uns nicht! Auch die Outfits hatte Frances gut ausgesucht und die Location - ein lost place - tat ihr übriges.

mehr lesen 2 Kommentare

Nach langer Shootingpause Teil 3


mehr lesen 2 Kommentare

Nach langer Shootingpause Teil 2


mehr lesen 0 Kommentare

Nach langer Shootingpause

2014 haben Frances und ich das erste Mal miteinander gearbeitet. Es gab viele schöne Shootings, sowohl im Studio als auch outdoor. Irgendwann ergab sich eine längere Shootingpause, aber der Kontakt blieb erhalten. Jetzt schafften wir es, wieder mal gemeinsam Fotos zu machen. Es war wie immer eine schöne Zusammenarbeit. Frances Wunsch war es, einmal an einem lost place zu shooten und das haben wir umsetzen können. Die Bilder hier sind nur eine kleine Übersicht, mehr von diesem Shooting findet ihr demnächst hier auf meiner Homepage.

mehr lesen 2 Kommentare

Lost Places


mehr lesen 0 Kommentare

Halloween

Halloween ist ja nicht so mein Ding. Die Ideen hierzu stammen daher überwiegend von Lisa, der Bodyslime ist aus meiner Werkstatt. Die Bearbeitung der Fotos geschah in enger Absprache mit Lisa, die bestimmte Bilder im Kopf hatte und diese gerne umgesetzt haben wollte.

 

mehr lesen 3 Kommentare

Freitagsspaziergang Lost Places


mehr lesen 4 Kommentare

Mal wieder ein Freitag

Zum zweiten Mal in dieser Location, vor einigen Wochen mit Sunny und jetzt mit Lisa. Wir haben dieses Mal ganz andere Bereiche des Gebäudes erkundet. Ich finde es doch erstaunlich, wie unterschiedlich die Fotos werden. Da sieht man, dass jedes Model natürlich auch seine eigenen Ideen mit einfließen lässt.

mehr lesen 3 Kommentare

3. Teil Lost Places mit Sunny


mehr lesen 0 Kommentare

2. Teil Lost Places


mehr lesen 0 Kommentare

Lost Places

Hier schon Mal ein keiner Eindruck unseres Lost-Places-Shootings. Es sind so viele interesante Fotos entstanden, dass es Wochen dauert wird, bis ich sie alle gesichtet, bearbeitet und hier vorgestellt habe. Last euch überraschen.

mehr lesen 0 Kommentare

Ich lasse mich überraschen

Bei unserem Freitagsspaziergang überrascht mich Lisa mit einer neuen Location: Ein alter, stillgelegter Eisenbahntunnel. Ein wunderbarer Ort zum Shooten, heute erst mal um den Tunnel herum. An dem Beleuchtungsproblem für ein Shooting im Tunnel arbeite ich und dann wird es auch Fotos aus dem Inneren des Bauwerks geben.


mehr lesen 0 Kommentare

Heute mal schwarz-weiß

Ein bisschen halsbrecherisch war es schon. Aber schön!

mehr lesen 0 Kommentare

Lost Places

Ich denke, die Fotos sprechen für sich selbst.....und bedanke mich bei Tine für das perfekte Auskundschaften der Location.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein zweites Shooting auf dem alten Fabrikgelände

 Auf diesem Fabrikgelände hatten Maria und ich bereits ein Shooting. Wie ich euch in diesem Eintrag bereits berichtete, hatten wir so viele Ideen, dass wir diese Location noch ein zweites Mal aufgesucht haben. Wieder haben wir uns viel vorgenommen, so dass wir stundenlang beschäftigt waren. Alleine die Beleuchtung war eine echt Herausforderung und bei den ganzen Outfitwechseln vergeht die Zeit auch wie im Fluge...

mehr lesen 0 Kommentare

Eine altes Fabrikgelände als Location

Für diese interessante Location haben wir uns von Niedersachen auf den Weg nach Thüringen begeben. Marina und ich haben dort auf einem alten Fabrikgelände ein Shooting durchgeführt und viele spannende Fotohintergründe gefunden. So viele, dass wir bei einem ersten Shooting gar nicht alles umsetzen konnten, was wir uns vorgenommen hatten...

mehr lesen 0 Kommentare

Das Wanderbett in der alten Fabrikhalle

Die zweite Location, die das Bett bezogen hat ist eine alte Fabrikhalle. Zugegeben, es sieht ziemlich gespenstisch aus. Diese dunkle und geheimnisvolle Umgebung setzt Model Maria dafür besonders gut in Szene. Ich finde, es sind sehr spannende Bilder entstanden!

mehr lesen 0 Kommentare

Schwindelfrei auf der Feuerleiter

Dieses Mal war ich mit Janny unterwegs und wir haben im Rahmen des Projektes Lost Places geshootet. Wie praktisch, wenn das Model nicht nur sportlich und durchtrainiert ist, sondern nebenbei auch noch komplett schwindelfrei und ohne Höhenangst! :) Bei dieser tollen Location haben wir aber natürlich auch innerhalb des Gebäudes Fotos gemacht und uns nicht nur auf die Feuerleiter beschränkt.

mehr lesen 0 Kommentare

Lost Places: Verwunschen

Dieses alte und zugewucherte Haus (an dem die Ranken Wände und Fensterrahmen bewachsen) ist einer von meinen Lost Places.  Ich finde diese Fotos verwunschen und märchenhaft.

mehr lesen 0 Kommentare

Lost places Sonntagnachmittag

In diesem Beitrag habe ich euch bereits ein paar Schnappschüsse von einem Shooting gezeigt, bei dem u.a. Fotos mit der beschmierten Moni entstanden sind. Das erste Portrait zeigt, wie ich das bemalte Model in Szene gesetzt habe... ,aber davor sind einige tolle Portraits entstanden, welche ich euch unbedingt zeigen möchte. Die Bearbeitung mit einem leichten Blau-Filter und die Bildschnitte dieser Portraits gefallen mir nämlich sehr gut!

mehr lesen 0 Kommentare

Fetischfotografie

Bei diesem Shooting ist mein Model mit mindestens zwei Koffern im Schlepptau angereist um alle Outfits unterzubringen. Außerdem immer dabei: Ein klappbarer Kleiderständer. So gut organisierte Shootingpartner, die auch noch eine tatkräftige Begleitung mitbringen, sind mir besonders willkommen!

mehr lesen 0 Kommentare

Eine besondere Location

Die Idee entstand bei einer Tasse Kaffee und schon wenig später folgte ich der Einladung zu einem Shooting an einem besonderen Ort. 

Dort wurde ich sehr gastfreundlich empfangen. Die Räumlichkeiten übertrafen meine Erwartungen, auch die Outfits waren brillant ausgesucht.

mehr lesen 0 Kommentare